0

Welche Rolle spielt ein Bügeleisen beim Richten von Locken?

Lust auf lange, gerade Locken? Sie können es im Handumdrehen mit dem Bügeleisen bekommen. Um Ihr Haar vor Beschädigungen zu schützen, wird empfohlen, die Bügeleisen aus Keramik zu verwenden. Sie können auch das professionelle Flacheisen aus Keramik verwenden, das die Infrarotwärme und die negativen Ionen erzeugt, um die Feuchtigkeit beim Glätten des Haares einzuschließen. Mit dem richtigen Styling, Glättungstechniken und Haarbehandlungen können Sie Ihre Locken vor Hitze schützen und den ganzen Tag gerade halten. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen, um perfekt glattes Haar zu erhalten.

# 1. Haare für die Wärmebehandlung vorbereiten

 

  • Shampoo und Conditioner auftragen: Der erste Schritt zum Glätten Ihres Haares ist das Auftragen eines 2-in-1-Shampoos und Conditioners, das mit glättenden oder feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen angereichert ist. Sie können das Alberto VO5, 2 in, 1 Moisturizing Shampoo + Conditioner verwenden, das mit fünf Vitaminen wie Vitamin B3, Vitamin B5, Vitamin H, Vitamin C und Vitamin E infundiert ist.
  • Sanft trocken tupfen : Trocknen Sie Ihr Haar nach dem Waschen des Handtuchs sanft, ohne es zu kräuseln, um übermäßiges Frizz nach dem Duschen zu vermeiden.
  • Wärmeschutzserum auftragen: Wenden Sie die Wärmebehandlung bei feuchtem Haar an, um das Serum leicht zu verteilen, ohne Klumpen zu bilden. Verwenden Sie nach dem Auftragen des Serums einen Kamm mit breiten Zähnen, um es sanft darauf zu verteilen. Verwenden Sie am besten ein Produkt mit marokkanischem Öl, das Ihr Haar den ganzen Tag glatt hält. Probieren Sie das marokkanische Ölbehandlungslicht. Es ist ein vielseitiges Produkt, das Ihr Haar vor den schädlichen Auswirkungen von Chemikalien und Hitze schützt. Es ist angereichert mit marokkanischem Öl, Vitaminen, Proteinen und Argonöl, das Ihr Haar nährt und es den ganzen Tag über glatt, handlich und gesund hält.
  • Föhnen des Haares: Es wird empfohlen, das Haar vor dem Glätten mit einem Gebläse zu trocknen, um ein Abbrechen des Haares aufgrund eines Hitzeschocks zu vermeiden.

# 2. Glätten Sie Ihr Haar mit einem Bügeleisen: 

 

  • Stecken Sie das Bügeleisen ein und schalten Sie es ein: Stellen Sie die Heizstufe nach Ihren Wünschen ein. Kräuseliges und dickes Haar benötigt eine höhere Hitzeeinstellung als dünnes und brüchiges Haar.
  • Trennen Sie Ihr Haar in Abschnitte: Um das Glätten Ihres Haares einfacher und schneller zu machen, teilen Sie Ihr Haar in mehrere Abschnitte mit einer Dicke von jeweils 1 bis 2 Zoll und befestigen Sie es mit den Hummerclips. Ziehen Sie anschließend das Bügeleisen langsam durch die einzelnen Haarpartien. Beginnen Sie, indem Sie alle Haarpartien hinter den Schultern oder auf der Oberseite des Kopfes feststecken. Nehmen Sie als nächstes jede der Haarpartien an der Vorderseite der Schulter, um sie zu glätten. Beginnen Sie mit den unteren Schichten und arbeiten Sie sich nach außen bis zur äußersten Haarschicht vor.
  • Platzieren Sie die flachen Eisenklingen in der Nähe der Haarwurzeln : Um die besten Ergebnisse zu erzielen, glätten Sie Ihr Haar etwa 1 Zoll von der Kopfhaut entfernt.
  • Klemmen Sie Ihr Bügeleisen nach unten: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Haar nicht zu fest klemmen, da dies zu einem Kamm am obersten Teil Ihres Haares führen kann, an dem Sie mit dem Glätten beginnen. Halten Sie das Bügeleisen nicht zu lange an derselben Stelle, um eine Gratbildung zu vermeiden.
  • Führen Sie den Haarglätter mehrmals über Haarabschnitte : Abhängig von Ihrer Haardicke müssen Sie die Eisenklingen ein- oder mehrmals verwenden. Schauen Sie sich Ihr Haar aus allen Winkeln genau an, um sicherzustellen, dass es keine Knicke gibt. Wenn Sie fertig sind, führen Sie den Eber einer Borstenbürste durch die Stränge. Tragen Sie ein Fixierspray auf, um Ihr Haar glatt zu halten.

Mit den Haarglättungsspitzen erhalten Sie die perfekt geglätteten, wunderschönen Locken, auf die Sie lange gewartet haben.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *