0

Sport Luscious Lips Mit dem richtigen Matte Pencil Lip Liner

Beginnen wir die Make-up-Routine mit der Auswahl eines hochwertigen Lip Liner. Sie können in den NARS Velvet Matte Lip Pencil investieren, Never Say Never – 1 Stück. Dieser Lippenstift ist mit reichhaltigen Pigmenten angereichert und sieht samtig matt aus. Dieses nicht trocknende, lang anhaltende Lippenprodukt enthält Weichmacher, die Ihren Lippen eine cremige Textur verleihen. Es ist mit einer Kombination exklusiver Silikone versetzt, damit die Farbe stundenlang hält. Sie können dieses Produkt verwenden, um Ihre Lippen zu skizzieren oder um Ihre gesamten Lippen zu feilen.

Schritte zum Auftragen des Matte Pencil Lip Liner

# 1. Reinigen Sie Ihr Gesicht: Es ist eine gute Idee, Ihr Make-up auf einem frischen und sauberen Gesicht zu beginnen. Beginnen Sie, indem Sie Ihr Gesicht mit einem feuchtigkeitsspendenden Reinigungsmittel sauber schrubben. Sie können den Albolene Scented Moisturizing Cleanser ausprobieren. Dieser Gesichtsreiniger entfernt wirksam Schmutz, Make-up und alle verbleibenden Wimperntuschen und Lippenstifte auf Ihrem Gesicht. Es hilft beim Reinigen des Gesichts und hinterlässt keine Trockenheit.

# 2. Verwenden Sie ein Lippenpeeling: Wenn Sie eine matte Lippenfarbe verwenden möchten, sollten Sie ein Lippenpeeling verwenden, um abgestorbene Zellen von der Hautoberfläche zu entfernen. Mattes Make-up kann zu trockenen Flecken auf Ihrer Haut führen. Daher ist es am besten, ein Peeling zu verwenden, bevor Sie die matte Lippenfarbe auftragen.

#3. Feuchtigkeitscreme auftragen: Nachdem Sie abgestorbene Zellen von der Oberfläche Ihrer Lippen entfernt haben, sollten Sie eine Feuchtigkeitscreme darauf auftragen. Sie können einen Lippenbalsam auftragen, um Ihre Lippen zu pflegen, bevor Sie den Lippenstift und den Pre-Lip Liner auftragen.

# 4. Bereiten Sie Ihre Grundierung vor : Tragen Sie eine kleine Grundierung auf Ihre Lippen auf, um eine glatte Basis für die Anwendung des matten Lippenstiftes zu schaffen.

# 5. Umreißen Sie Ihre Lippen: Wählen Sie nach dem Auftragen des Lippenprimers den Lippenstiftliner Ihres gewünschten Farbtons und umreißen Sie die Lippenränder. Wenn Sie mehr schmollende Lippen wünschen, können Sie eine falsche Lippenlinie außerhalb Ihrer natürlichen Lippenlinie zeichnen. Verwenden Sie die spitze Spitze Ihres Lippenstiftliners nach oben und die Seite auf Ihren Lippen. Auf diese Weise können Sie den Umriss Ihrer Lippen zeichnen und gleichzeitig mit derselben Farbe füllen. Nachdem Sie die Lippen umrissen haben, füllen Sie sie mit derselben Farbe oder einem anderen Produkt. Vermeiden Sie es, harte Linien zu zeichnen. Denken Sie daran, während Sie Ihr Gesicht mit sanften Strichen schminken.

# 6: Tragen Sie den Lippenstift auf: Für einen kräftigeren und intensiveren Look tragen Sie Ihren Lippenstift mit Ihrem Lippenstift auf. Wählen Sie eine Lippenstiftfarbe, die sich gut in die Farbe Ihres Lippenstiftes einfügt. Beginnen Sie mit dem Auftragen des Lippenstifts von der Mitte der Oberlippen aus. Arbeiten Sie den Lippenstift von der Mitte der Lippen bis zu den Außenkanten Ihrer Lippen und folgen Sie dabei der natürlichen Kontur Ihrer Lippen.

# 7. Verwenden Sie Concealer zum Ausbessern: Um kleinere Make-up-Fehler abzudecken, sollten Sie einen Concealer verwenden. Um kleinere Mängel auszugleichen, müssen Sie nicht noch einmal von vorne beginnen. Mit einem Concealer können Sie fast alle Make-up-Fehler vertuschen.

# 8. Verwenden Sie einen leuchtenden Textmarker : Wenn Sie möchten, dass Ihre matten Lippen platzen, stellen Sie sicher, dass der Rest Ihres Gesichts strahlt. Mit Hilfe eines leuchtenden Textmarkers können Sie Ihrer Haut den richtigen Glanz oder Glanz verleihen. Tragen Sie eine kleine Portion des Textmarkers auf die Mitte des Amorbogens auf und schrubben Sie ihn sanft auf Ihrem Gesicht, um den perfekten Glanz zu erzielen.

Tragen Sie also das perfekte Lippen-Make-up, indem Sie die Tricks des Aufbringens von Lippenstift und Lippenstift kennen und Ihrem Gesicht jede Menge Charme verleihen.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *